Einträge von tus-cxus

DTB-Vizepräsident Dirk Hordorff: „Eine nicht durchdachte Darstellung von Roger“

Dirk Hordorff, seines Zeichens Vizepräsident des Deutschen Tennis Bundes (DTB), kritisiert Tennislegende Roger Federer und politische Entscheidungen in der Corona-Krise – und würde sich über eine baldige Rückkehr der Fußball-Bundesliga freuen. Herr Hordorff, noch gibt es rote Flecken auf der Corona-Tennislandkarte: Bundesländer, in denen die Klubs geschlossen sind. Wie lange existiert dieser Fleckenteppich noch? Allerspätestens […]

1. Tennis-Point Bundesliga Herren – Ligaspielbetrieb komplett abgesagt

Keine Tennis-Bundesliga beim Paderborner TC Blau-Rot mit dem Team Hämmerling TuS Sennelager: Namens- und Hauptsponsor Ralf Hämmerling (links) und Teamchef Marc Renner haben Verständnis für die diesjährige Absage des Spielbetriebs, freuen sich aber bereits heute auf die Saison Sehr geehrte Damen und Herren, bedauerlicherweise – aber verständlich – fällt in diesem Jahr die Saison in […]

1. Tennis-Point Bundesliga Herren – Deutscher Tennis Bund sagt auf Grund der Corona-Krise den Spielbetrieb ab

Presse-Info 08 vom 09. April 2020 Hamburg/Paderborn. Aufgrund der anhaltenden Ausbreitung der weltweiten COVID 19- Pandemie sagt der Deutsche Tennis Bund (DTB) die 1. Tennis-Point Bundesliga und die 2. Tennis Bundesliga Herren für die Saison 2020 ab. Von der Absage der Spiele aus der 1. Bundesliga sind insgesamt zehn Mannschaften, darunter auch das Team Hämmerling […]

,

1. Tennis-Point Bundesliga Herren – Team Hämmerling TuS Sennelager – Presseinfo 07 vom 15. März 2020

Presse-Info 07 vom 15. März 2020 Arthur Rinderknech (Team Hämmerling TuS Sennelager) In jungen Jahren machte Tennis keinen Sinn: „War zu schwach und war zu teuer“ Nach dem Studium in Texas neue Ziele • Trainer gewechselt und nach Rennes gezogen Aktuelle Bilanz des 24-jährigen Franzosen: Weltweit erfolgreichster ATP-Challenger-Profi Rennes/Paderborn. Vor einigen Jahr war der Franzose […]

,

1. Tennis-Point Bundesliga Herren – Team Hämmerling TuS Sennelager – Presseinfo 06 vom 13. März 2020

Presse-Info 06 vom 13. März 2020 ATP- und ITF-Tour für Wochen stillgelegt Tennisprofis vom Team Hämmerling hatten sowieso Pause eingeplant Paderborn. Es hatte sich bereits angedeutet – nun ist es offiziell: In den kommenden sechs Wochen wird kein ATP-Turnier stattfinden. Inzwischen hat auch die ITF eine entsprechende Pause bekannt gegeben und ihre Turniere ausgesetzt. Die […]

,

Tennis-Turnierwoche 24. Februar bis 01. März 2020

Daumen hoch von Arthur Rinderknech für seinen Titelgewinn beim ATP-Challenger in Calgary. © ATP Challenger Calgary   Karrierehoch für Arthur Rinderknech Mit seinem zweiten ATP-Challenger-Triumph in 2020 hat der für den ostwestfälischen Tennis-Bundesligisten Team Hämmerling TuS Sennelager spielende Arthur Rinderknech seine Karrierehoch erreicht. Der 24-jährige Tennisprofi gewann am 01. März in der kosmopolitischen Millionenmetropole von […]

,

1. Tennis-Point Bundesliga Herren – Team Hämmerling TuS Sennelager

Presseinfo 03 vom 03. Februar 2020 Hochtalentierter 18-jähriger Junior Jonas Forejtek der erste Neuzugang Sennelager. Zuletzt beeindruckte der 18-jährige Jonas Forejtek ATP 528) beim mit 25.000 US-Dollar Preisgeld dotierten ITF-Turnier im baden-württembergischen Nussloch – zehn Kilometer südlich von Heidelberg – sowohl die Zuschauer als auch den 32-jährigen belgischen Turniersieger Ruben Bemelmans (ATP 260). „Dieses Finale […]

Erster ATP-Challenger-Triumph für Rinderknech (Team Hämmerling TuS Sennelager)

Presse-Info 02 vom 26. Januar 2020 Tennis-Turnierwoche 20. bis 26. Januar 2020 Erster ATP-Challenger-Triumph für Rinderknech (Team Hämmerling TuS Sennelager) Sennelager. Einen großartigen Start in die Tennissaison 2020 legte in dieser Woche der Tennisprofi des Erst-Bundesligisten Team Hämmerling TuS Sennelager, Arthur Rinderknech (ATP 329), beim mit 46.600 Euro Preisged dotierten ATP-Challenger im französischen Rennes hin. […]

,

Klassenerhalt: Bravourleistung Team Hämmerling TuS Sennelager

Mit einem 3:3-Unentschieden, nach 1:3-Rückstand aus den Einzeln, gegen den fünffachen Deutschen Mannschaftsmeister Kurhaus Lambertz Aachen feierten frenetische 1.300 Zuschauer den Klassenerhalt und wildfremde Menschen lagen sich in den Armen. Es gibt eine Geschichte, die immer wieder gerne erzählt wird, wenn ungleiche Voraussetzungen aufeinander treffen. Die Protagonisten Asterix und Obelix lebten 50 Jahre vor Christus […]